Bärt

 

1971 in Thun geboren und aufgewachsen, in Langnau gelandet und glücklich geworden, brach im Sommer 2018 in Langnau auf und pilgerte drei Monate - 2300 Km lang, nach Fisterra Nordspanien.

Wieder daheim, mit einem vollen Herz und dem Rucksack gefüllt mit Geschichten, schrieb er sein Erstlingsprogramm: „erloffeni Lieder“ - 15 vertonte Eindrücke einer Pilgerreise.

Bärt wird begleitet durch Chris Maeder (Komposition und Improvisation am Piano).

 

Bärt liest im Kellertheater, Schlossstrasse 6 (Leseort 8)

 

Homepage