Sandra Rutschi

 

Aufgewachsen in Wasen, war sie früher oft am Wochenende in Langnau unterwegs. Ihre journalistischen Texte liest man seit 20 Jahren in der Berner Tagespresse. In ihren Büchern, Kurzgeschichten und Kolumnen macht sie immer wieder Abstecher ins Emmental. Mal geht es dabei mörderisch, mal verspielt, mal melancholisch zu und her. Sandra Rutschi ist Teil der Autorinnen- und Musikerin-Kombo „Liederatour“.

Sandra Rutschi wird musikalisch begleitet vom Basler Pianisten Samuel Roesti, der ebenfalls in Wasen aufgewachsen ist.

 

Sandra Rutschi liest in der Musikschule,
Höheweg 23 (Leseort 4)

 

Homepage